2012

Gemeinsam realisiert, wird die aus Naturelementen und technischen Mitteln bestehende Interspezies-Kommunikation und die uns alle betreffenden Themen Wurzel, Familie und Zukunft einzustimmen.

Blaupause einer Erd-Aktivierungskampagne

globalen Dorfgemeinschaft verwoben. Wenn wir moderne Medien als elektronische Sinne und erweitertes Nervensystem verstehen, dann gilt es auch aktiv mit zu bestimmen, wer oder was unser Bewusstsein durch die Medien beeinflusst und formt.unsere heutige Zeitrechnung, den Gregorianischen Kalender. Dieser TzolkinGalaktischen Ausrichtung" am 21. Dezember des Jahres 2012 werden die Sonne, die Erde und das galaktische Zentrum eine Achse bilden und die Menschheit, so die Prophezeiung, in ein neues Zeitalter eintreten. Entsprechend bereiten sich in diesen Tagen fortschreitender globaler Vernetzung zahllose Aktivisten auf einen weltumspannenden Paradigmenwechsel vor, zu dem die, in diesem Konzept-Entwurf beschriebene Klangwirkstoffwolke folgenden Beitrag leisten will.

 

DIE KLANG-WIRKSTOFF-WOLKE 2012 >

DIE WASSER-KLANG-SKULPTUR > 

 



-