Frequenz der Heilung

Frequenz der Heilung ist die Umschreibung für die Frequenzinhalte der (gemeinsam noch genau zu bestimmenden) Klangspektrum-Übertragung am 20/21.12.2012, die bislang aus dem Tageston, dem Wasserstoff und dem Jahreston „Om“ generiert werden wird. Durch diese Klang-Wirkstoff-Wolke, die sich vom Äther bis in die Tiefsee erstreckt, wird die Gesamtheit der Schöpfung stimuliert, sprich aufgrund des Resonanzgesetzes angeregt sich auf die Frequenz der Heilung ein zu schwingen. Ähnlich der heiligen Geometrie in der Natur, bringen alle auf der Erde vorkommenden, kosmischen und natürlichen Frequenzen einen heilsamen Charakter zum Ausdruck. (Siehe Harmonikale Kammertöne).